GRATULATION ZU BRONZE AN DER JUNIORINNEN B-SCHWEIZERMEISTERSCHAFT 2016/17!

BronzeJuniorinnen2017 2

 

Die Juniorinnen um Marion Wüest, Fabienne Ernst, Elena Fischer, Carola Wüest sowie Vivien Ernst haben ihre Meisterschaftssaison 16/17 auf dem hervorragenden 3. Platz und somit mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei den B-Juniorinnen abgeschlossen. Sie haben während den 4 Meisterschaftswochenenden auf einem konstant hohen Niveau gespielt und von den insgesamt 13 Spielen deren 10 gewonnen. U.a. haben sie am letzten Wochenende in Wetzikon als Einzige die neuen B-Schweizermeisterinnen aus Solothurn (Kim Niebur) bezwungen.

 

Diese Leistung verdanken sie u.a. auch ihren beiden Trainern, Peter Crestani und Erwin Wacker. Sie haben ihnen in den vielen Trainings und auch an den verschiedenen Turnieren die notwendige Grundlage gegeben, um eine solche Leistung auch erbringen zu können. So ist nach dem 4. Rang an der letztjährigen B-Meisterschaft der Gewinn der Bronzemedaille an der diesjährigen B-Juniorinnen Schweizermeisterschaften der wohl verdiente Erfolg.

Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg!

Die gesamte Rangliste der B-Juniorinnen Schweizermeisterschaft findet ihr hier:

pdfJuniorinnen_B_Meisterschaft_2017_Schlussrangliste.pdf

 

Die Junioren um Thomas Freitag, Andreas Gerlach, Luca Meier, Gian-Mattia Sani sowie Gian-Carlo Sax haben ebenfalls eine gute B-Meisterschaft gezeigt. Die Dichte bei den Junioren ist jedoch deutlich zu spüren: so haben unsere Jungs von den 15 Partien deren 8 gewonnen und die restlichen 7 Spiele alle mit einem einzigen Stein Differenz verloren (das eine Spiel sogar erst im Zusatzend). Am Schluss belegen sie den 10. Rang. Sie sind damit punktgleich mit dem 7. platzierten Emmental, jedoch liegen sie in den Direktbegegnungen unter den 4 Punktgleichen an letzter Stelle. Und auf dem 3. und damit Bronzeplatz liegt Genf mit nur einem Sieg mehr als unsere Walliseller Jungs. Da sieht man, wie knapp die Entscheidungen in dieser Liga dieses Jahr ausgefallen sind.

Trotz dieser teils "bitteren" Niederlagen haben unsere Jungs den Kampfgeist und den Glauben an ihre Stärken nie aufgegeben und haben an jedem der 4 Meisterschaftswochenenden mind. 1 bis 3 Spiele gewonnen. Aber auch der abschliessende Sieg über den neuen B-Junioren Schweizermeister aus Wildhaus-Uzwil (Swen Brauchli) im Schlussspiel in Wallisellen hat ihnen keine Rangverbesserung mehr gebracht. 

Wir wünschen auch ihnen viel Erfolg auf dem weiteren "Curling"-Weg.

Hier noch die abschliessende Rangliste der B-Junioren Schweizermeisterschaft 2016/17:

pdfJunioren_B_Meisterschaft_2017_Schlussrangliste.pdf











Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30
Keine Termine