Juniorenturnier in Baden 15./16. September 2018

Das Juniorenteam um Thomas, Lucas, Andreas und Gian-Mattia begannen am SA morgen mit einem Untentschieden gegen Zug-Hürlimann. Danach gewannen sie ihre beiden weiteren Gruppenspiele deutlich (6:1 gegen Limmattal-Hug sowie 10:2 gegen Bern-Schlachter).

Das erste Spiel in der Gesamtwertung der Stärkeklasse A/B gewannen sie gegen St. Gallen-Bannwart mit 6:4. Das Schlussspiel gegen Füssen/Oberstorf-Kapp ging dann mit 4:4 unentschieden aus.

Am Schluss fehlt dem Team Wallisellen lediglich 1 End zum Turniersieg. Das Team Bern-Schlachter gewann ihr letztes Spiel gegen Grindelwald-Ryser zu 0, womit sie das eine Ende mehr am Schluss auf ihrem Konto hatten.

pdfSchlussrangliste_Turnier_Baden_18.pdf

 

Juniorenturnier in Dübendorf 6./7. Oktober 2018

Da sich nicht mehr als 4 Teams zu diesem Turnier angemeldet hatten, haben die Organisatioren das Turnier abgesagt.

Für die angemeldeten Teams organisierten sie jedoch am SA 6. Oktober in ihrer Halle einen Trainingstag, was allen Spielern und Spielerinnen sicherlich auch die gewünschte Spielpraxis brachte.

Angemeldet war das Team Juniorinnen Wallisellen mit Marion und Carola. Da die übrigen 3 Girls ferienabwesend resp. in einem Sprachaufenthalt waren, haben sie sich Unterstützung aus Flims mit Janni sowie aus Zug mit Sebastian geholt. Diese 4 haben am SA am besagten Trainingstag teilgenommen.